Alle Kategorien
  • Alle Kategorien
  • Silberlöwen
  • Allgemein
  • Tourismus
  • Lehre
  • Fachgruppen
  • WK-Wahl
  • Flachgau
  • Lungau
  • Pinzgau
  • Pongau
  • Salzburg Stadt
  • Tennengau
Alle Monate
  • Alle Monate
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
Einigung zur Abschaffung der

14. September 2022

Einigung zur Abschaffung der "Kalten Progression"

Die schleichende Steuererhöhung wird mit 1. Jänner des kommenden Jahres abgeschafft. Zuletzt waren einige Punkte noch offen. Etwa wie mit dem verbleibenden Drittel der Einnahmen umgegangen werden soll. Zwei Drittel der Einnahmen durch die "Kalte Progression" fließen automatisch via Einkommensteuer und Absetzbeträge zurück an die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler. Das übrige Drittel umfasst ca. 600 Mio. Euro. Sie sollen vor allem kleineren und mittleren Einkommen zugutekommen.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken