100 % für Stephan Loidl und sein Team in Golling

Zurück zur Übersicht
100 % für Stephan Loidl und sein Team in Golling
Am 05.10.2015 von Wirtschaftsbund Salzburg
Pressefoto OV mit Neuwahl Golling
Im Bild (v.l.n.r.): Bezirksobfrau KommR DI Eva-Maria Habersatter-Lindner, Obmann-Stv. Magdalena Jäger, Ortsobmann Stephan Loidl und Obmann-Stv. Josef Hettegger. Foto: WB Salzburg.
Einstimmig wurde der Unternehmer Stephan Loidl bei einer kürzlich durchgeführten Ortsversammlung in Anwesenheit von Bürgermeister Anton Kaufmann zum Wirtschaftsbundobmann von Golling wiedergewählt.
Mit 100 % der Stimmen wurden Magdalena Jäger und Vizebürgermeister Josef Hettegger zu seinen Stellvertretern bestellt.

Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit ist Stephan Loidl auch als Gemeindevertreter in Golling tätig und vertritt dort die Interessen der örtlichen Wirtschaft.

Legendär ist seine engagierte Arbeit in der Interessengemeinschaft in Golling. Wie überhaupt Bürgermeister Anton Kaufmann betonte, dass die Gollinger Wirtschaft hervorragend aufgestellt ist. Im Rahmen der regionalen Möglichkeiten werden die „Hausaufgaben“ sehr professionell erledigt.

Bezirksobfrau DI Eva-Maria Habersatter-Lindner ging auf die Bedeutung der Raumordnung im Bezirk ein, insbesondere auf die Erhaltung und den Ausbau von Gewerbeflächen in den einzelnen Gemeinden.
Aus zahlreichen Einzelgesprächen mit Unternehmern aus den verschiedensten Branchen wird übereinstimmend betont, dass weitere Belastungen nicht mehr verkraftbar sind. Es hat diesbezüglich ein Umdenken in der Politik stattzufinden, lautet die vehemente Aufforderung aus der Wirtschaft.

Thematisch war die Ortsversammlung von einer Diskussion rund um die Belastungen durch eine überbordende Bürokratie, der Senkung der Lohnnebenkosten sowie der Arbeitszeitflexibilisierung geprägt. Stephan Loidl möchte in Zukunft mit seinem Team verstärkt Veranstaltungen zu aktuellen Themen anbieten, um die Stimme der Wirtschaft weiter zu verstärken.

Zurück zur Übersicht

Attachments

WB INSIDER - Login
Nach oben