Error message

An illegal choice has been detected. Please contact the site administrator.

Standortanalyse - Ausrichtung 2016: Standortanalyse für Unternehmer: Strategische Ausrichtung der Unternehmerpersönlichkeit

Zurück zur Übersicht
4
29.10.
2015
Standortanalyse - Ausrichtung 2016: Standortanalyse für Unternehmer: Strategische Ausrichtung der Unternehmerpersönlichkeit
Uhrzeit:
09:00 to 17:00
Veranstaltungsort:

Hotel Heffterhof Salzburg
Maria-Cebotari-Straße 1 - 7, 5020 Salzburg

Wann: Donnerstag, 29.10.2015, von 09.00 - 17.00 Uhr
Wo: Hotel Heffterhof Salzburg – Maria-Cebotari-Straße 1 - 7, 5020 Salzburg
Trainer: Claudia Kroske, MAS
Seminarbeitrag: WB-Mitglieder: € 190,- Nicht-Mitglieder: € 250,-

Zielgruppe: Unternehmer, Geschäftsführer

Konzept: Ein Tag für Unternehmer, sich den wichtigsten Fragen der persönlichen Ausrichtung zu stellen.

Der Erfolg eines Unternehmens wird am Erreichungsgrad individueller Ziele gemessen. Diese sind keinesfalls ausschließlich unternehmensbezogen.

Häufig sind es ganz persönliche Motive und Ziele, die den unternehmerischen Erfolg versprechen.

Nehmen Sie sich Zeit, hinter die Fassaden der strategischen Ausrichtung zu blicken, um Ihre persönlichen Ziele zu definieren und zu reflektieren.

Persönliche Ziele sind Turbo für Ihren wirtschaftlichen Erfolg!

Themenfoki:

  • Welche Vision leitet mich als Unternehmer?
  • Was unterscheidet die Vision vom Ziel?
  • Betriebswirtschaftliche Ziele versus persönlicher Ziele?
  • Erfolgsfaktoren meines bisherigen Unternehmertums, was läuft besonders gut und was darf konstruktiv verändert werden?
  • Wie konkretisiere ich Ziele, um sie zu erreichen?
  • Was braucht eine wirksame Maßnahmenplanung?

Ziel(e) definiert - wie halte ich Kurs (monitoring)?

Stornobedingungen: Die Seminare können jeweils bis spätestens 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei storniert werden. Kurzfristigere Stornierungen werden mit 50% der Teilnahmegebühr verrechnet.

AttachmentSize
PDF icon 151029_Standortanalyse.pdf117 KB
Zurück zur Übersicht
WB INSIDER - Login
Nach oben