Fachgruppen Wirtschaftskammer Salzburg

Zurück zur Übersicht

Sparte Transport und Verkehr

Fachgruppe 506 - Güterbeförderungsgewerbe

Erfolge - das haben wir für Sie erreicht:

  • KAMPAGNE "MEGA-MAUT - NEIN DANKE!"

Abwendung einer flächendeckenden Mautabgabe für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen auf Landes- und Gemeindestraßen. Eine Zusatzbelastung von 650 Mio. Euro und eine Verteuerung von rund 30 Cent für jeden gefahrenen Kilometer konnten erfolgreich verhindert werden. Die Maut hätte zudem ländliche Gebiete benachteiligt, den Standort verteuert und folglich Arbeitsplätze vernichtet.

  • KOLLEKTIVVERTRAG ANGESTELLTE

In den Verhandlungen zum Kollektivvertrag 2018 konnte die Durchrechnung der Normalarbeitszeit für Angestellte und damit eine erste Flexibilisierung der Arbeitszeit erreicht werden.

  • IMAGEHEBUNG TRANSPORTWIRTSCHAFT

Imagehebung durch PR-Arbeit: Radio, Zeitung und Buswerbung.

  • und vieles mehr...

Ziele - das wollen wir für Sie umsetzen:

  • WILDWUCHS AN FAHRVERBOTEN

Sachliche Evaluierung bestehender Lkw-Fahrverbote im Hinblick auf deren ökologische Auswirkungen, sowie gegebenenfalls die Aufhebung bestehender Fahrverbote.

  • WEGEKOSTEN-RICHTLINIE

Schaffung einheitlicher Rahmenbedingungen im Bereich Maut, um Wettbewerbsverzerrungen im Binnenmarkt zu verhindern. Vorgegebene Höchstbeträge der Mautgebühren sind beizubehalten und die Möglichkeiten für Sonderaufschläge bzw. "Alpenfaktoren" zu streichen. Eine Einbeziehung weiterer Kostenfaktoren wird strikt abgelehnt.

  • KABOTAGE

Wir fordern eine einheitliche, klare Definition von "Kabotage" auf EU- Ebene und Überprüfungsmöglichkeiten (Kabotage-Kontrollblatt)

  • und vieles mehr...
Kontakt
Maximilian Gruber
Murtalstraße 78
5585 Unternberg
Zurück zur Übersicht
Wolfgang Eibl
Fachgruppenobmann-Stv.
Christian Rieder
Fachgruppenobmann-Stv.
WB INSIDER - Login
Nach oben