Zurück zur Übersicht

Einsatztag mit Dr. Angelika Winzig im Flachgau

Begleitet von Federico Weidler, BA, der als politischer Referent für den Wirtschaftsbund Salzburg tätig ist, besuchte Dr. Angelika Winzig im Rahmen ihrer EU-Wahl-Tour renommierte Unternehmen im Flachgau.

 

Interessante Einblicke gab es bei der Firma „Sonnenmoor“ in Anthering. Mag. Werner Kreindl, Geschäftsführer des Unternehmens, führte durch den Betrieb. „Sonnenmoor“ ist ein seit über 50 Jahren erfolgreiches Familienunternehmen und stellt rein natürliche Moor- und Kräuterprodukte her.


Außerdem wurde die Firma Biogena in Koppl besucht. Geschäftsführer Stefan Klinglmair stellte das österreichische Unternehmen, das Marktführer im Bereich der Premium-Mikronährstoff-Präparate ist, näher vor. 260 verschiedene Produkte werden in Salzburg in Manufakturarbeit hergestellt – von Vitamin-Präparaten bis zu Spurenelementen. Auf Farb-, Konservierungs- und technische Hilfsstoffe verzichtet Biogena bewusst und hebt sich mit dem Rein-Substanzen-Prinzip und der heimischen Produktion deutlich vom Mitbewerb ab. 

 

Wir besuchten auch das Unternehmen "Fellhof" in Hof bei Salzburg, das Produkte aus Lammfell, Kuhfell, Wolle und Leder herstellt. Geschäftsführer Günther Nußbaumer zeigte uns den Betrieb. 

 

Zudem gab es ein Mittagessen mit Unternehmerinnen und Unternehmern im "Grünauerhof" in Wals.

 

Fotos: Federico Weidler

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken