Zurück zur Übersicht

Betriebsbesuch bei Biogena: 1. Station der Flachgau-Tour!

Die "Biogena Good Health World" ist zum einen ein hochmoderner Produktionsstandort für Mikronährstoff-Produkte nach dem Reinsubstanzenprinzip und andererseits ein inspirierender Ort rund um Gesundheit und Wissensvermittlung mit vielen Erlebniselementen. 

 

Am 20. Dezember 2019 feierten Bürgermeister Rupert Reischl und das Biogena-Team den Spatenstich auf dem rund 18.500 Quadratmeter großen Grundstück an der Wolfgangseestraße. Das Projekt wurde 2021 fertiggestellt. 

 

In der "Good Health World" können über eine Milliarde Kapseln pro Jahr nach dem Reinsubstanzenprinzip - ohne künstliche Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Überzugs- und Trennmittel - in Manufaktur-Arbeit produziert werden. In der Vollauslastung werden 100 Menschen beschäftigt werden.

 

Als verantwortungsvolles Unternehmen und mehrfach prämierter "Great place to work" legt Biogena Wert auf gesunde Arbeitswelten und höchstmögliche, internationale Produktionsstandards. Biogena setzt auch Maßnahmen gegen die Flächenversiegelung: Alle Parkplätze wurden wasserdurchlässig gestaltet. 

 

NAbg. KommR Peter Haubner, WB-Salzburg-Bezirksobmann (Flachgau) Martin Kaswurm, WB-Salzburg-Bezirks-Geschäftsführer (Flachgau) Marcel Kravanja sowie Florian Kainzbauer, WB-Obmann in Koppl, zeigten sich von der Führung sehr beeindruckt. 

 

Und die Flachgau-Tour geht weiter ... 

 

Fotos: Manuel Horn

 

 

 

 

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken