Zimmerei Lottermoser erhält Holzbaupreis Burgenland 2016

Zurück zur Übersicht
Zimmerei Lottermoser erhält Holzbaupreis Burgenland 2016
Am 16.03.2016 von Wirtschaftsbund Salzburg
Holzbaupreis Burgenland 2016
Im Bild: Das Siegerobjekt am Ufer des Neufeldersees im Burgenland. Foto: Zimmerei – Holzbau Lottermoser.
Kürzlich wurde der Holzbaupreis Burgenland 2016 verliehen. Diesmal konnte sich das Holzbauunternehmen Zimmerei – Holzbau Lottermoser aus Pfarrwerfen den Sieg in der Kategorie „Wohnbau“ holen.

Das Unternehmen von Peter Lottermoser, langjähriges Wirtschaftsbundmitglied, ist seit vielen Jahren ein Salzburger Vorzeigeunternehmen und setzt im Holzbau immer wieder neue Maßstäbe. Nicht nur im Salzburger Raum, sondern wie nun beim Holzbaupreis Burgenland ersichtlich, steht das Pongauer Unternehmen für höchste Qualität im Holzbau.

Das Siegerobjekt, ein ein- bis zweigeschossiges Hofhaus mit einer Nutzfläche von 220 m2 liegt direkt am Ufer des Neufeldersees im Burgenland und bildet einen architektonischen Kontrapunkt zur kleingartenartigen Bebauung der Umgebung.

Zurück zur Übersicht
WB INSIDER - Login
Nach oben