Wirtschaftstreff Pongau mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

Zurück zur Übersicht
Wirtschaftstreff Pongau mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer
Am 02.03.2018 von Wirtschaftsbund Salzburg
Wirtschaftstreff Pongau
Im Bild v.l.: LH Dr. Wilfried Haslauer, Bundesspartenobfrau Tourismus, Petra Nocker-Schwarzenbacher, Landesobmann-Stv. BO KommR LAbg. Mag. Hans Scharfetter
Im Travel Charme Bergresort in Werfenweng fanden sich beim gestrigen Wirtschaftstreff mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer über 160 Unternehmerinnen und Unternehmer ein.

Landeshauptmann  Dr. Wilfried Haslauer betonte in seiner Rede, der Auftrag an die Politik muss sein, bessere Lebensbedingungen zu schaffen. Und damit untrennbar verbunden ist eine gewisse Wertvorstellung der Menschen, bei der es um die Würde und den Respekt im gegenseitigen Umgang miteinander geht. 

Anschließend diskutierte er gemeinsam mit WB Landesobmann-Stv. BO KommR LAbg. Mag. Hans Scharfetter und Bundesspartenobfrau Tourismus, Petra Nocker-Schwarzenbacher am Podium. Hans Scharfetter verwies in seinen Ausführungen auf die Wichtigkeit eines modernen Bildungsstandortes Pongau (siehe Informatik-HTL). Denn nur so, können Fachkräfte direkt vor Ort ausgebildet und damit der ländliche Raum gestärkt werden.


Bundesspartenobfrau Petra Nocker-Schwarzenbacher begründete die Wichtigkeit der Regionalisierung der Mangelberufsliste. „Im Tourismus muss mehr auf die einzelne Region eingegangen werden, da es in den Bundesländern grundverschiedene Herausforderungen zu bewerkstelligen gibt“, so die Toursitikerin. 


Beim anschließenden Ausklang zeigte sich die überaus gute Vernetzung und der große Zusammenhalt der Pongauer Wirtschaft. Nur gemeinsam können Probleme und Herausforderungen in der Region bestritten werden, das war eine der klaren Botschaften dieses Wirtschaftstreffs.

Zurück zur Übersicht
WB INSIDER - Login
Nach oben