Steuerreform: Tourismusbranche ist empört!

Zurück zur Übersicht
Steuerreform: Tourismusbranche ist empört!
Am 16.03.2015 von Wirtschaftsbund Salzburg
Ebner Albert
Im Bild: Wirtschaftsbundmitglied, Hotelier und Spartenobmann für Tourismus & Freizeitwirtschaft Albert Ebner. Foto: Foto Sulzer.
Wirtschaftsbundmitglied, Hotelier und Spartenobmann für Tourismus & Freizeitwirtschaft Albert Ebner ist empört über die neue Steuerreform und die damit einhergehende zusätzliche Belastung der Hoteliers. Gegenüber den Salzburger Nachrichten (Lokalteil, Montag, 16.03.2015, Seite 4 und 5) äußerte sich Albert Ebner zum Thema und rief für Dienstag zur Protestfahrt nach Wien auf.

Der Artikel ist auch online auf der Website der Salzburger Nachrichten nachzulesen.

Zurück zur Übersicht
WB INSIDER - Login
Nach oben