Salzburg hat sich für stabile Wahlverhältnisse entschieden

Zurück zur Übersicht
Salzburg hat sich für stabile Wahlverhältnisse entschieden
Am 23.04.2018 von Wirtschaftsbund Salzburg
LTW Sieg
Im Bild: Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und Landesobmann Präs. KommR Konrad Steindl
LH Dr. Wilfried Haslauer: „Wir sehen dieses Ergebnis mit Dankbarkeit als Auftrag für die Zukunft“

„Wir nehmen dieses Ergebnis mit Dankbarkeit als Arbeitsauftrag für unser Land entgegen. Ich möchte den Salzburgerinnen und Salzburgern aufrichtig für dieses klare Votum danken. Das gilt natürlich ganz besonders für alle Mitstreiterinnen und Mitstreitern, die sich in den letzten fünf Jahren Tag für Tag und ganz besonders in diesem Wahlkampf unglaublich eingesetzt haben“, sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer in einer ersten Reaktion auf das Ergebnis der Landtagswahl.

 Salzburger Weg wird im Sinne der heimischen Wirtschaft fortgesetzt

„Wir können mit diesem Wahlergebnis sehr zufrieden sein, schafft es doch klare Verhältnisse für die nächsten fünf Jahre. Der erfolgreich eingeschlagene Salzburger Weg kann nun fortgesetzt werden, um den Salzburger Unternehmerinnen und Unternehmern auch weiterhin wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen zu ermöglichen und die damit verbundene Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen. Stellvertretend für den gesamten Salzburger Wirtschaftsbund gratuliere ich Dr. Wilfried Haslauer sehr herzlich zu diesem großen Wahlerfolg und freue mich auf eine weiterhin ausgezeichnete Zusammenarbeit“, so Landesobmann Konrad Steindl zum Ausgang der Landtagswahl 2018.

Zurück zur Übersicht
WB INSIDER - Login
Nach oben