Landesmentoring Absolventen bleiben am Ball

Zurück zur Übersicht
Landesmentoring Absolventen bleiben am Ball
Am 02.10.2014 von Wirtschaftsbund Salzburg
Landesmentoring Follow Up
Die Absolventen des Landesmentoring zeigten großes Engagement beim Workshop. Fotos: Christian Pucher (WB Salzburg)
Das Engagement und die Bereitschaft sich aktiv im Wirtschaftsbund einzubringen ist ausgesprochen groß bei den Absolventen/-innen der beiden vergangenen Jahrgänge. Anfang September fand daher ein Workshop statt, welcher sich mit Zukunftsfragen beschäftigte.

Der Wirtschaftsbund Salzburg lud kürzlich die Absolventinnen und Absolventen der letzten beiden Jahrgänge zu einem Workshop ins Landesbüro ein. Ziel dieser erstmaligen Arbeitssitzung war es, nachhaltige Einbindungsmaßnahmen von Absolventen des Mentoring-Programmes auszuarbeiten, um verstärkt innerhalb der Organisation zu wirken und auf unterschiedlichen Ebenen mitzuarbeiten. „Eine aktive Einbindung unserer Absolventen ist immens wichtig und bringt eine „Win-Win Situation“ für alle. Zum einen vernetzten sich die Absolventen noch viel stärker und nachhaltiger und andererseits bereichern sie die gesamte Organisation mit Innovation und Engagement“, beschreibt Kurt Katstaller den neuen Weg der Absolventenbetreuung im WB.

Nachbetreuung als wesentlicher Baustein zum Erfolg

„Es macht große Freude als aktiver Bestandteil dieses Netzwerkes mitzuwirken und seine Ideen einbringen zu können. Gerade für uns Absolventen ist es wichtig, auch nach der Absolvierung dieses mehrstufigen Karriereprogramms die Möglichkeit zu bekommen, mit frischen Ideen und neuen Ansichten den Wirtschaftsbund Salzburg weiterzuentwickeln“, erklärt eine Teilnehmerin des Workshops.

Das WB Landesmentoring – bist du bereit?

Ziel dieses 7-stufigen Karriereprogramms ist es, junge und engagierte Unternehmer als zukünftige Funktionäre bzw. politisch aktive Gestalter vorzubereiten. Dieses vielseitige und abwechslungsreiche Programm verschafft den Mentees tiefe Einblicke in wirtschaftspolitische Institutionen und Strukturen. Im Zuge dieses Programms treffen die Teilnehmer wichtige Entscheidungsträger und können sich austauschen. Den zweiten Schwerpunkt bildet die praxisorientierte persönliche Weiterbildung.

Lust mitzumachen? Wer Interesse hat, kann sich von einem Funktionär des Wirtschaftsbundes für das Mentoring Programm nominieren lassen. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Landesleitung des Wirtschaftsbundes.

Landesmentoring Follow Up

Landesmentoring Follow Up

Landesmentoring Follow Up

Zurück zur Übersicht
WB INSIDER - Login
Nach oben