Haubner: Österreicher sind gegen neue Steuern und für ausgabenseitiges Sparen

Zurück zur Übersicht
Haubner: Österreicher sind gegen neue Steuern und für ausgabenseitiges Sparen
Am 05.02.2015 von Wirtschaftsbund Salzburg
GS Peter Haubner
Im Bild: GS Abg. z. NR Peter Haubner. Foto: Foto Sulzer.

Eine Meinungsumfrage bringt nun die Bestätigung: Eine IMAS-Umfrage zur Steuerreform ergab, dass 68% der Bevölkerung und 85% der Unternehmer gegen neue Steuern und stattdessen für ausgabenseitiges Sparen sind! In einem Artikel zur Studie in den Salzburger Nachrichten betont Peter Haubner: „Die Menschen haben erkannt: Österreich hat kein Einnahmen-, sondern Ausgabenproblem. Der Staat muss jetzt damit beginnen bei sich zu sparen.“ Neue Steuern würden nur zu Belastung und Enteignung des Mittelstandes führen.

Artikel Umfrage Steuerreform

Zurück zur Übersicht

Attachments

WB INSIDER - Login
Nach oben