Eisstockschießen Wirtschaft gegen Bauern

Zurück zur Übersicht
Eisstockschießen Wirtschaft gegen Bauern
Am 01.03.2016 von Wirtschaftsbund Salzburg
Eisstockschießen Wals Wirtschaft gegen Bauern
Im Bild: Die Unternehmer und die Bauern von Wals-Siezenheim traten beim Eisstockschießen mit viel Begeisterung gegeneinander an. Foto: WB Wals-Siezenheim.
In der Eishalle Grünau trafen sich kürzlich die Bauern und Unternehmer/innen der Gemeinde zum jährlich stattfindenden Eisstockschießen.

Der „Moar der Wirtschaft", Zimmermeister Sepp Koch, hatte es nicht immer leicht mit seinen Eisstockschützen, aber auch Toni Haller, „Moar der Bauern“, musste ab und zu lautstark seine Zielangaben machen. Die einzelnen Durchgänge verliefen allesamt sehr knapp und spannend, wobei schließlich die Bauern als Sieger vom Eis gingen. Der Wanderpreis, ein geschnitzter Steinbock, wurde von der WB-Ortsobfrau Gertraud Hasenöhrl an die Bauernschaft übergeben, welcher bis zum nächsten Aufeinandertreffen vom Hallerbauer beherbergt wird.

Der Abend brachte angeregte Gespräche und neue Bekanntschaften! Dank der hochprozentigen Früchte aus der Walser Brennkammer von Matthias Seidl, war den Mannschaften auch schnell wieder warm.
 

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie in unserer Bildergalerie.

Zurück zur Übersicht
WB INSIDER - Login
Nach oben