Zurück zur Übersicht
Aus der Reihe "Vorgestellt" - Oliver Schneider
Am 04.07.2017 von Wirtschaftsbund Salzburg
Heute stellen wir Euch Oliver Schneider vor. Unser Wirtschaftsbund Obmann von Salzburg Süd ist gebürtiger Vorarlberger, lebt seit über 15 Jahren in Salzburg und ist Inhaber der Unternehmensberatung Schneider Consult, spezialisiert auf Coaching, Beratung und Training.

Seit wann bist Du selbstständig und wie kam es dazu?  War es vorgegeben? 
Seit Oktober 2009 - es hat sich über die Jahre und durch meinen inneren Wunsch entwickelt und wurde durch Kontakte, die ich während meiner nebenberuflichen Coachingausbildung  geknüpft habe, bestärkt. Über diese Kontakte habe ich auch meine ersten Engagements erhalten.

Was gefällt Dir an der Selbstständigkeit und was würdest Du gerne ändern? 
Mir gefällt die „Freiheit“ die ich habe und vor allem selbstbestimmt arbeiten zu können! Dennoch bleibt ein gewisser Druck, denn nur wer ständig um Aufträge bemüht ist, bekommt auch welche.

Bist Du der Meinung, dass unsere Politik im Augenblick die richtigen Rahmenbedingungen für die Wirtschaft schafft? Wo siehst Du Handlungsbedarf? 
Nein, ein großes Anliegen wäre mir der Bürokratieabbau und eine spürbare Steuerentlastung. Was wir „Kleinen“ zu bezahlen haben, steht oft in keiner Relation. 

Wo trifft man Dich, wenn Du nicht gerade arbeitest, welchen Hobbies gehst Du nach? 
Ich bin gerne in der Natur, am Berg, beim Wandern und Klettern.  Eine große Leidenschaft von mir ist das Segeln und Tauchen zudem bin ich begeisterter Hobbykoch, Weinkenner und gerne auch Weintrinker.

Würdest Du Dich wieder für die Selbstständigkeit entscheiden, wenn ja, warum? 
Eher schon als nein, wobei Kopfweh hat man als Angestellter in Endverantwortung genauso und auch unruhige Nächte bleiben nicht aus.

Hier geht's zur Website von Schneider Consult https://www.schneider-consult.eu/



Zurück zur Übersicht
WB INSIDER - Login
Nach oben